TIGER DEFENSE

Gewalt gegen Kinder? Wir wehren uns!

LASS MICH IN RUHE

Die Kinder sollen einem eventuellen Täter zeigen können, dass sie in der Lage sind, das Umfeld zu mobilisieren. Die Kinder sollen lernen, sich durch kleine Tricks dem Täter sofort zu entziehen, um somit den Tatort schneller verlassen zu können.

Trainingsinhalte:

01.

— Ablauf vom Selbstverteidigungskurs

02.

— Schockschlag

03.

— Reaktionsübung

04.

— Koordination

05.

— Reaktionsübung

06.

— Komplette Selbstverteidigung

Das Konzept

„Nein zu sagen und sich auch aus einer Umklammerung zu befreien“ sind die Lernziele des Kurses. Schnelligkeit, Reaktion und Konzentration sollen während den sechs Unterrichtsstunden im Mittelpunkt der Schulung stehen. Der Inhalt des Seminars ist speziell für Kinder auf Selbstverteidigung abgestimmt.

KINDERGERECHTES VERTEIDIGUNGSPROGRAMM

In diesen sechs Unterrichtsstunden wird ein kindergerechtes Verteidigungsprogramm durchgeführt. Um das ganze noch anspruchsvoller und interessanter zu gestalten, besteht die Möglichkeit nach dem Kurs an einem Taekwondo-Schnuppertraining weitere 4 Stunden teilzunehmen! Dadurch soll die Motivation der Kids gesteigert werden.